Weitreichender Biobetrug in Italien aufgeflogen

In Italien ist ein weitreichender Betrugsfall mit Biogetreide aufgeflogen. Laut Mitteilung des italienischen Bauernverbandes Coldiretti und regionaler Medien beschlagnahmte die Polizei mehr als 2 200 t Getreide im Wert von fast 3 Mio Euro und verhaftetet 35 Personen in verschieden Teilen des Landes.

In Italien ist ein weitreichender Betrugsfall mit Biogetreide aufgeflogen. Laut Mitteilung des italienischen Bauernverbandes Coldiretti und regionaler Medien beschlagnahmte die Polizei mehr als 2 200 t Getreide im Wert von fast 3 Mio Euro und verhaftetet 35 Personen in verschieden Teilen des Landes. 

Zu den Beschuldigten zählen Teilhaber oder Geschäftsführer von Importunternehmen, aber auch Angestellte in Kontroll- und Zertifizierungsstellen. Bei den Verdächtigen wurden Grundstücke, Gebäude, Autos und Bankkonten im Wert von 26 Mio Euro beschlagnahmt.

Der Betrügerring hatte vor allem konventionell angebaute Sojabohnen, Mais und Weizen aus Moldau, der Ukraine, Kasachstan und Rumänien importiert und dann als Bioware umdeklariert. Dabei handelte es sich vor allem um Futtermittel, aber auch um einige Chargen für die Lebensmittelproduktion. Die Beschuldigten sollen seit dem Jahr 2010 auf dem italienischen Markt mit großen Mengen an Bioware aufgetreten sein. Von den Falschlieferungen sind laut Coldiretti 45 000 Landwirte betroffen. Der aktuellen Polizeiaktion waren zwei Jahre Überwachung vorangegangen.

Soviel Stickstoff und Phosphor gelangt aus Kläranlagen in Oberflächengewässer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen