Wichtige Tipps zum Versicherungsschutz bei Feldbrand

Abgebrannte Felder, verkohlte Maschinen – in diesem extrem trockenen Jahr kein seltener Anblick. Brennt bei Ihnen das Feld, melden Sie den Schaden sofort bei Ihrer Versicherung und machen Fotos, um den Schaden zu beweisen. „Bis 2 000 € Schadenshöhe sprechen Sie meist mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort.

Abgebrannte Felder, verkohlte Maschinen – in diesem extrem trockenen Jahr kein seltener Anblick. Brennt bei Ihnen das Feld, melden Sie den Schaden sofort bei Ihrer Versicherung und machen Fotos, um den Schaden zu beweisen.

„Bis 2 000 € Schadenshöhe sprechen Sie meist mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort. Bei größeren Schäden kommt ein Sachverständiger zum Einsatz“, sagt Bernhard Post, Versicherungsberater...

Die Redaktion empfiehlt

In den letzten Tagen kamen immer wieder Meldungen von brennenden Strohpressen. Die Felder sind so trocken, dass ein kleiner Funke ausreicht und die Maschinen Feuer fangen. Die Feuerwehr rät,...

Angesichts der anhaltenden Trockenheit während der Getreideernte appelliert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus erneut an die Landwirte, der Gefahr von Feldbränden unbedingt...