Aufwand überschaubar Premium

Max Gilg erfüllte schon vor dem Start alle Kriterien des Grünlandkuh-Programms der VVG Oberbayern-Schwaben.

Als Max Gilg (49) aus Rott am Inn vom Grünlandkuh-Programm hörte, war sofort klar, dass er mitmacht: „Der 20 Cent-Bonus war der ausschlaggebende Grund. Das ist wirklich eine gute Belohnung für mich“, erklärt der Landwirt. Gilg hält 50 Fleckviehkühe plus Nachzucht und bewirtschaftet rund 45 ha Land, wovon 60% Grünland sind. Außerdem betreibt er eine 80...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen