Börsenspiel: Das Finale der top agrar-Redakteure Plus

Maike Schulze Harling: Viel Verlust, viel Erfahrung

Nun ist das Börsenspiel vorbei. Am Ende hat das Coronavirus noch ziemlich „reingehauen“, sodass ich noch mehr in die Miesen gerutscht bin. Ich hätte einfach eher verkaufen sollen. So hat mein Kollege mich wieder überholt, und ich bin schlussendlich auf Platz 105 gelandet.

Trotzdem habe ich beim Börsenspiel gewonnen – und zwar an Erfahrung. Vor Spielbeginn hatte ich keine Berührungspunkte mit der Börse. Vier Monate später weiß ich jetzt, welche Produkte an welcher Börse gehandelt werden oder was ein Margin Call ist. Eine meiner wichtigsten Lehren aus dem Börsenspiel war, dass es Sinn macht, in mehrere Richtungen zu investieren. Wir hatten zwar nur eine begrenzte Auswahl an Produkten. Nichtsdestotrotz erzielte ich beispielsweise beim Zucker hohe Gewinne, während meine Rapskontrakte abgeschmiert sind. Durch die Streuung konnte ich mein Risiko geringer halten. Alles auf eine...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen