„Deutsche Rüben haben Zukunft.“ Premium

Wie ist die aktuelle Marktlage auf dem EU-Zuckermarkt?

Banse: Dieses Jahr ist die EU reichlich versorgt. Die Zuckerfirmen haben sich mit Rüben eingedeckt, da sie nicht wussten, wie die Bauern auf den Wegfall der Quote reagieren würden. Gleichzeitig hofften sie, von den hohen Weltmarktpreisen im vergangenem Jahr durch Exporte zu profitieren. Der Weltmarktkurs liegt mittlerweile deutlich unter dem EU-Niveau, sodass sich die Hoffnung auf lukrative Ausfuhren zerschlagen hat. Bis langfristig ein Gleichgewicht am EU-Zuckermarkt erreicht ist, wird noch etwas Zeit...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen