Dunkelblaue Wunderbeere

Aroniabeeren liegen voll im Trend. Die Anbaufläche wächst, weil Saft, Marmelade oder Pulver aus den Beeren immer gefragter werden. Denn Aronia gilt als gesundes „Superfood“.

Ende August ist die Aroniaplantage von Michael Görnitz (30) gerade abgeerntet. „Die Sommerhitze hat die Beeren schnell reifen lasen“, erklärt der Chef der Bioobst Görnitz GmbH & Co. KG im sächsischen Coswig.

Einige Beeren, die die Erntemaschine nicht von den Zweigen geschüttelt hat, erinnern mit ihrer glatten Schale an Holunder- oder Schwarze Johannisbeeren. Ihr typischer Geschmack – weniger süß, weniger säuerlich, leicht an Heidelbeeren erinnernd – verrät die Beeren aber als den derzeitigen Star der „Superfrüchte“.

Ursprünglich als Farbstoff-Lieferant für Textilien gezüchtet, gilt Aronia heute als wahrer Heilsbringer: Mit Vitaminen, Mineralstoffen und so genannten Antioxidantien enthält die Beere etliche Stoffe, die die Gesundheit der Verzehrer fördern.

Tatsächlich erlebt die kleine dunkle Beere seit einiger Zeit eine echte Renaissance: Vor allem in Ostdeutschland werden neue Plantagen angelegt (siehe Kasten S. 149). Aroniasaft, Pulver und andere Erzeugnisse aus der...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Ihre Meinung ist gefragt

Wir benötigen Ihr Feedback zur Startseite.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in nur 2 Minuten mit und entwickeln Sie mit uns die Startseite von topagrar.com weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.