Reportage

„Ich finde schnell neue Kontakte“

Henrik Dieker nutzt Bullship vor allem für Gelegenheitskäufe. Er sieht aber auch Nachteile.

Der 28-jährige Henrik Dieker aus dem münsterländischen Sassenberg handelt seit vielen Jahren Schlacht- und Nutzvieh. Pro Woche verlädt Dieker bis zu 300 Rinder. Er stieß vor vier Monaten durch einen Bekannten auf die Onlineplattform Bullship. Damals suchte er Fresser für einen seiner Mäster. „Ich bin so auf einen Aufzüchter in meiner Region gestoßen“, berichtet Dieker. Die guten Bilder in der Anzeige hätten ihn angesprochen und so kaufte er die Fleckviehtiere. Ohne Bullship wäre er wohl nicht auf den...