Kühe und Färsen: Sind gefragt

Die Notierungen für weibliche Schlachtrinder waren im Januar fast durchgehend fest gestimmt. Die Verarbeiter haben schon kurz nach dem Jahreswechsel ihre Produktion wieder voll hochgefahren und ihre Kühlhausbestände ergänzt.

Ob die Notierungen im weiteren Verlauf anhaltend fest bleiben,...