Optionen: Lösungen für Landwirte ohne Lager? Premium

Wie Sie per Optionsgeschäft von steigenden Börsenkursen profitieren können, selbst wenn die Ernte schon vermarktet ist, zeigen wir in der top agrar Augabe 8/2016 ab Seite 112. Die wichtigsten Begriffe des Optionshandels erklären wir im folgenden Glossar.

Weitere Informationen zum Optionshandel
 
Wie Sie per Optionsgeschäft von steigenden Börsenkursen profitieren können, selbst wenn die Ernte schon vermarktet ist, zeigen wir in der top agrar Augabe 8/2016 ab Seite 112.
Die wichtigsten Begriffe des Optionshandels erklären wir im folgenden Glossar.

Glossar: 

  • Call-Option: Recht einen Future-Kontrakt zu einem bestimmten Zeitpunkt zum Strikepreis zu kaufen 
  • Put-Option: Recht einen Future-Kontrakt zu einem bestimmten Zeitpunkt zum  Strikepreis zu verkaufen 
  • Strikepreis: Preis zu dem der Options-Käufer den Future kaufen oder verkaufen möchte. Ein Strikepreis, der z.B. bei einem Call deutlich unter dem aktuellen Marktpreis liegt wird ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Bauernverband SH ruft Mitglieder zu Anpassung auf

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen