Interview

„Russland dürfte 2020 sogar mehr ernten“ Plus

Im Schwarzmeerraum fehlt Regen. Wie ist die aktuelle Situation?

Bouillet: Nach dem Winter sahen die Bestände in Südrussland und der Ukraine ordentlich aus, doch der Frühling war viel zu trocken. Wir rechnen im Schwarzmeerraum mit einer kleineren Getreideernte als im Vorjahr. Vor allem die Ukraine dürfte weniger Weizen und Gerste ernten. In Russland beschränken sich die Schäden auf den Süden. Andere Regionen weiter nördlich und östlich haben hingegen relativ viel Niederschläge abbekommen. Die Aussaat schreitet dort gut voran. Russlandweit...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen