Tierwohl: Nur jeder Sechste zahlt dafür Plus

Die Zahlungsbereitschaft deutscher Verbraucher für Tierwohlprodukte wird offenbar stark überschätzt. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Hochschule Osnabrück. In einem Praxistest haben die Wissenschaftler den Abverkauf von Schweinefleisch-Produkten mit Tierwohl-Siegel gemessen. Bratwurst, Minutensteak und Gulasch wurden dabei stets in drei Stufen angeboten:

  • Preiseinstiegsmarke: „Gut und Günstig“
  • Mittleres Preissegment: Tierwohl-Siegel
  • Premiummarke: „Bio...

Das könnte Sie auch interessieren

Anstoß aus der Branche heraus

vor von Birthe Lassen, Tomke Lindena, Anna Sophie Claus

Rechtsvorschriften

vor von Ressort Landleben

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen