Börsentelegramm

Was war, was wird? Premium

Exportweizen kaum gefragt

Matif-Weizen fiel zuletzt auf 203 €/t, in Chicago schloss der Frontmonat bei 5,13 US-$/bu (165,49 €/t). Sowohl in Europa als auch in den USA belastet die geringe Exportnachfrage die Börsenkurse. Erst wenn das Preisniveau in Russland wieder ansteigt, wäre ein Richtungswechsel der Kurse denkbar.

Maiskurse steigen

Sowohl an der Börse in Paris als auch an der CBoT ging es wieder bergauf. März-Mais an der Matif notierte bei 180 €/t, und US-Mais kletterte auf 3,75 US-$/bu (129,63 €/t). Unterstützend wirkten die...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Traktor von gestern. Technologie von morgen.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Das könnte Sie auch interessieren

Was war, was wird?

vor von top agrar-Marktressort

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen