Börsentelegramm

Was war, was wird? Premium

Weizen rudert zurück

Nach dem Aufschwung ruderten die Weizenkurse zuletzt zurück. Der September-Kontrakt an der Matif hielt sich noch über der 180-€-Marke bei 181 €/t, und der US-Weizen gab auf 5,32 US-$/bu (174,72 €/t) nach. Das USDA rechnet mit einer Welt-Rekordernte von 780,8 Mio. t. Daher reicht das freundliche Umfeld derzeit nicht mehr aus, um die Rallye weiter...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Börsentelegramm vom 27. Februar 2020

vor von Stephanie Stöver-Cordes

Was war, was wird?

vor von top agrar-Marktressort

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen