Börse

Börsentelegramm vom 21. Oktober 2019 Premium

Willkommen beim top agrar Börsen-Telegramm. Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrar-Börsen.

Weizen: Gute Nachfrage stützt

Die Weizenkurse hangelten sich am Freitag weiter nach oben und beendeten die Woche mit einem deutlichen Plus. An der Matif kletterte der Frontmonat auf 181,25 €/t und in Chicago verbuchte der Dezember-Termin ein Plus von 1,3%. Der Schlusskurs landete bei 5,32 US-$/bu (175,39 €/t). Eine zunehmende Nachfrage auf dem Weltmarkt bei gleichzeitig steigendem Preisniveau sorgt für weitere Impulse. Weitere Abwärtskorrekturen der Erntemengen in wichtigen Anbauländern wie Australien und Argentinien unterstützen die positive Tendenz, sodass sich das derzeitige Kursniveau halten könnte.

Mais: US-Exportzahlen enttäuschen

Während der Kontrakt an der Börse in Paris mit einem Plus bei 165,75 €/t aus dem Handelstag ging, rutschte der US-Mais wieder ab und landete bei 3,91 US-$/bu (138,13 €/t). Die wöchentlichen US-Exportzahlen lagen deutlich unter den Erwartungen....







Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Reicht T-Führerschein für Treckerkonvoi aus?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Das könnte Sie auch interessieren

Sojapreise auf Rekordniveau

vor von Veauthier, Gregor

Was war, was wird?

vor von top agrar-Marktressort

Was war, was wird?

vor von Jörg Mennerich , Christian Brüggemann , Andreas Beckhove

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt