Börse

Börsentelegramm vom 17. Februar 2020 Premium

Willkommen beim top agrar Börsentelegramm. Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrarbörsen.

Weizen: Matif-Kurs stabil

Während der EU-Weizen an der Matif weiter auf 194 €/t kletterte, ging es für den US-Weizen bergab und der Schlusskurs an der US-Börse fiel auf 5,43 US-$/bu (184 €/t) zurück. Die regen Exportgeschäfte sowie die Aussicht auf eine geringere EU-Ernte in der kommenden Saison halten die Matif-Kurse stabil. Sollte sich jedoch die optimistische Prognose für die russische Weizenernte bewahrheiten, wäre der Weg der Kurse nach oben begrenzt.

Mais: Schwaches US-Exportgeschäft belastet

März-Mais in Paris tendiert weiter seitwärts auf dem Niveau von 168,25 €/t. An der US-Börse gab der Frontmonat auf 3,78 US-$/bu (137,26 €/t) nach. Die fehlende Exportnachfrage nach US-Ware belastet die Kurse. Zudem hat China Mais aus der Ukraine...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren