Die Unabhängige Erzeugergemeinschaft (UEG) Hohenlohe-Franken vermarktet 4.600 Schweine/Woche über das Gutfleisch-Programm der Edeka Südwest. Wir haben über LEH, Boni und Herkunft diskutiert.

Getreideernte 2021/22

IGC erwartet etwas größere Ernte

vor von Agra Europe (AgE)

Der Internationale Getreiderat (IGC) hat seine Prognose für die Weltgetreideernte 2021/22 geringfügig heraufgesetzt.

Im Gegensatz zum Getreide hat die Rallye am Rapsmarkt eine Pause eingelegt. Trotzdem überwiegt auch hier bei den meisten Beobachtern Optimismus.

Weltmarkt war gestern. Prof. Hess bemerkt, dasss heute eine Segmentierung der Exporte und Differenzierung der globalen Absatzmärkte in den Vordergrund rücken.

Das Lebendschweineangebot in Deutschland bleibt umfangreich, Corona und Personalmangel verringerten zuletzt die Schlachtkapazitäten. Der VEZG-Preis hält sich bei 1,20 €.

Bei sinkenden Außentemperaturen steht deftiges Essen wieder höher im Kurs. Rinderbraten, Rouladen und Co. sind zunehmend gefragt. Hochpreisige Edelteile gehen an den Fleischtheken auch wieder...