Aussaatpläne der US-Farmer

US-Farmer wollen mehr Sojabohnen und Mais anbauen

vor von Agra Europe (AgE)

Das US-Agrarministerium rechnet in seinen jüngsten Aussaatprognosen mit einem Plus bei den Sojabohnen und beim Mais. Die Zahlen lösten an der Börse ein Feuerwerk aus.

Geflügelpest in 25 EU-Ländern

Philippinen sperren EU-Geflügelfleisch wegen Vogelgrippe

vor von Agra Europe (AgE)

Die Philipinen untersagen nach Großbritannien, den Niederlanden, Polen und Deutschland nun auch die Einfuhr von Geflügelfleisch aus Dänemark, Schweden und Frankreich.

Zu Ostern werfen wir einen Blick auf den EU-Rindermarkt: Die Preise für Schlachtfärsen und Altkühe entwickelten sich erneut freundlicher.

Londoner Experten setzen ihre Rapsprognose für die Endbestände 2020/21 auf 3,6 Mio. t herab. Die weltweite Nachfrage soll im Vergleich zum Vorjahr um fast 4 % steigen.

Durch das Mercosurabkommen soll das Bruttoinlandsprodukt in der EU bis 2032 um 0,1 % zulegen. Die Exporte von Milchprodukten könnten um 91 % zulegen. Nachteile gibts aber für das EU-Rindfleisch.

Die Osterfeiertage verringern die Schweine-Schlachtkapazitäten. Große Überhänge werden nicht erwartet, die VEZG lässt die Leitnotierung mit 1,50 € unverändert. Die Marktlage ist ausgeglichen.