Australien exportiert rund 1 Millionen Tonnen Rindfleisch

Australien hat 2012 so viel Rind- und Kalbfleisch exportiert wie nie zuvor. Letztes Jahr wurden 963.800 t Rind- und Kalbfleisch ausgeführt, berichtet der landwirtschaftliche Informationsdienst (lid). Das sind 2 Prozent mehr als im Vorjahr und mehr als im bisherigen Rekordjahr 2008.

Australien hat 2012 so viel Rind- und Kalbfleisch exportiert wie nie zuvor. Letztes Jahr wurden 963.800 t Rind- und Kalbfleisch ausgeführt, berichtet der landwirtschaftliche Informationsdienst (lid). Das sind 2 Prozent mehr als im Vorjahr und mehr als im bisherigen Rekordjahr 2008.

Die Steigerung überrascht, weil der starke Australische Dollar und die schwächere Nachfrage aus dem wichtigsten Empfängerland Japan grundsätzlich schwierige Bedingungen boten. Kompensiert wurde Rückgang in Japan durch höhere Exporte in die USA, wo das Inlandangebot knapp war, und mehr Lieferungen nach China, Taiwan und Singapur. Auch für 2013 wird in Australien mit hohen Rindfleischexporten gerechnet.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen