Bioferkel

Bio-Ferkelerzeuger gesucht

Naturland sucht weitere Bio-Ferkelerzeuger, um die wachsende NAchfrage nach ökologisch erzeugtem Schweinefleisch bedienen zu können.

Bioschweinefleisch ist gefragt. Der Absatz wachse nachhaltig, so Tomás Sonntag, Ressortleiter für tierische Produkte bei der Naturland Marktgesellschaft. Die Naturland Bauern AG sucht daher aktuell insbesondere weitere Bio-Ferkelerzeuger, um mit Naturland Mästern die erfreulich steigende Nachfrage unserer Kunden zu bedienen. Auch Erzeuger mit geschlossenem System seien gefragt.

Bei der Vermarktung von Bio-Mastschweinen ist die Naturland Marktgesellschaft bundesweit größter Anbieter, bestens vernetzt und sichert ihren Bauern auch in schwierigen Zeiten stabilen Absatz. „Dabei ist unser Motto: So regional wie möglich, so überregional wie nötig“, erklärt Tomás Sonntag das Konzept der Bio-Erzeugergemeinschaft.

Das sei auch für die Abnehmer in einem Markt, der immer größeren Wert auf regionale Bio-Produkte und sichere Belieferung legt, ein wichtiger Faktor für nachhaltiges Wachstum und stabile Absätze. „Die Naturland Schweinehalter schaffen den größtmöglichen Einklang von Tierwohl, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit“, so Tomás Sonntag weiter. „Handel und Verbraucher honorieren dies mit der wachsenden Nachfrage nach Naturland zertifizierten Fleischprodukten.“


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen