Bio-Milchpreise bleiben oben Premium

Im November 2017 zahlten die Molkereien für ökologisch erzeugte Milch mit 4,0 Prozent Fett und 3,4 Prozent Eiweiß in Deutschland im Bundesschnitt 49,3 Cent je Kilogramm. Das geht aus einer Schätzung der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) hervor. Damit blieb der Preis gegenüber dem Vormonat nahezu unverändert.

Biomilch profitiert von hoher Nachfrage (Bildquelle: Tirolmilch)

Im November 2017 zahlten die Molkereien für ökologisch erzeugte Milch mit 4,0 Prozent Fett und 3,4 Prozent Eiweiß in Deutschland im Bundesschnitt 49,3 Cent je Kilogramm. Das geht aus einer Schätzung der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) hervor. Damit blieb der Preis gegenüber dem Vormonat nahezu unverändert. Im Vorjahr waren die Bio-Milchpreise um die gleiche Zeit hingegen deutlich gestiegen. Dadurch verringerte sich der Vorsprung im November gegenüber 2016 auf rund einen Cent.   Anders als bei der Bio-Milch kam es im ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Andreas Beckhove

Redakteur Markt

Schreiben Sie Andreas Beckhove eine Nachricht

Paris Glyphosat Politik erntet Proteste

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen