Deutschland steigert Schweinefleischexport um 14 %

Deutschland, Spanien und Polen haben in den ersten sieben Monaten 2012 ihre Schweinefleischexporte in Drittländer kräftig gesteigert und Marktanteile auf Kosten anderer EU-Staaten hinzugewonnen. Wie aus aktuellen Daten der EU-Kommission hervorgeht, konnten deutsche Exporteure von Januar bis Juli 2012 insgesamt 484.

Deutschland, Spanien und Polen haben in den ersten sieben Monaten 2012 ihre Schweinefleischexporte in Drittländer kräftig gesteigert und Marktanteile auf Kosten anderer EU-Staaten hinzugewonnen. Wie aus aktuellen Daten der EU-Kommission hervorgeht, konnten deutsche Exporteure von Januar bis Juli 2012 insgesamt 484.283 t Schweinefleisch einschließlich Nebenerzeugnissen und lebender Schweine jenseits der EU-Grenzen verkaufen; das waren fast 14 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Zum Vergleich: Die EU-27 brachte es in diesem Zeitraum nur auf ein Exportwachstum von 2,4 % und führte insgesamt 1,87 Mio. t aus. Der deutsche Anteil an den EU-Ausfuhren kletterte auf 26,0 %.

Der Abstand der Bundesrepublik auf den Zweitplatzierten Dänemark mit einer Menge von 363.080 t ist im Berichtszeitraum auf mehr als 120.000 t angewachsen, da das nördliche Nachbarland einen Exportrückgang von 7,1 % verkraften musste. Zu den großen Gewinnern zählte hingegen auch Spanien, das seine Lieferungen an Drittlandskunden gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,8 % auf 218.500 t steigern konnte. Der Anteil an den EU-Gesamtexporten erhöhte sich auf 11,4 %. Auf den vierten Platz der „Exporttabelle“ ist Polen vorgerückt; es konnte dabei die Niederlande und Frankreich hinter sich lassen. Trotz rückläufiger Produktion im eigenen Land konnte Polen seine Drittlandslieferungen um ein Viertel auf 177.100 t nach oben schrauben und bestritt damit 9,5 % der EU-Ausfuhren. Zu den Verlierern zählten nach Kommissionsangaben dagegen Frankreich mit einem Ausfuhrrückgang um 9,6 % und insbesondere die Niederlande mit einem Minus von 16,4 % im Drittlandsgeschäft. (AgE)


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen