Großbritannien

Englischer Weizen knapp und teuer Plus

Das absehbar kleine Angebot an hochwertigem Weizen in Großbritannien aus der Ernte 2020 verzeichnet steigende Kassamarktprämien. Doch wie weit kann diese Prämie noch steigen?

Im Vereinigten Königreich erreichten die Kassamarktprämien für neuerntigen Brotweizen zuletzt ihren größten Abstand zu den Terminkursen seit dem Wirtschaftsjahr 2011/12. Anfang Juni wurden diese Partien mit umgerechnet 237 Euro je Tonne bewertet und damit 46 Euro je Tonne über dem Schlusskurs von Futterweizen für November 2020. Die Ausweitung der Prämie spiegelt die Unsicherheit hinsichtlich der Menge und Qualität der Brotgetreideernte wider, so die Analysten des Agriculture and Horticulture Development Board (AHDB).

Die Unsicherheit, die die kleinere Anbaufläche und die...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen