Fleischmarkt

Pro-Kopf-Verzehr: Geflügel gewinnt, Rind und Schwein verlieren Plus

Die Fleischvorlieben in Europa verschieben sich. Immer öfter komm Geflügel auf den Teller.

Während in Europa ein geringerer Konsum von Schweine- und Rindfleisch erwartet wird, gehen die Experten der EU-Kommission von einer Steigerung des Verzehrs von Geflügelfleisch aus.

Geflügelfleisch ist für den Verbraucher relativ günstig und vielseitig einsetzbar. Die Beliebtheit dieser Fleischart nahm in...


Diskussionen zum Artikel

von Erwin Schmidbauer

Der falsche Weg...

Da müssen die Umwelt- und Tierschützer den Menschen noch deutlich klar machen, dass der verstärkte Geflügelfleischverzehr genau der falsche Weg ist. Wer die Ironie nicht erkennt, ist nicht zu helfen.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen