Getreide und Raps

Getreide- und Rapsmarkt: Bleiben die Preise hoch?

Die Terminkurse schwanken, halten aber ihr stolzes Niveau. Gute Qualitäten erzielen Aufgelder.

Der Weizen-Frontmonat hat an der Pariser Matif zum Ende der vergangenen Woche einen Teil der vorherigen Verluste wettgemacht, Mais hat hingegen etwas nachgegeben. Diese Kursveränderungen sind allerdings nach Meinung vieler Analysten in erster Linie börsentechnischer Natur. Ein eindeutiger Trend lässt sich an den Matif-Notierungen derzeit in der Tat nicht ablesen. Gut möglich, dass sie jetzt wieder andere Richtungen einschlagen und das bis zum Ende der Ernte eventuell sogar mehrfach wiederholen.

Dies ist auch der Grund dafür, dass viele Erfasser in puncto Erzeugerpreise derzeit recht vorsichtig agieren und im...