Fleischmarkt

Globale Erzeugung von Rindfleisch steigt Premium

2020 wird voraussichtlich mehr Rindfleisch produziert. Der Weltmarkt verkraftet das, weil ein Land Fleisch braucht.

Nach aktuellen Schätzungen wird die Produktion von Rindfleisch 2020 weiter wachsen, ein Plus von knapp einem Prozent wird erwartet. Dies ist allerdings in erster Linie auf die Entwicklungen in Amerika zurückzuführen. Neben den USA bauen Brasilien und Argentinien ihre Produktion deutlich aus. Gerade Brasilien profitiert in großem Maße von den Exportmöglichkeiten nach China.

Deutliche Produktionsrückgänge werden dagegen in Australien erwartet. Hier hat die langanhaltende Dürre zu deutlichen Bestandsabstockungen geführt, die sich im kommenden Jahr in der Produktion bemerkbar machen werden. Auch die EU hatte mit der Dürre und häufig einem...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Andreas Beckhove

Redakteur Markt

Schreiben Sie Andreas Beckhove eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Gerhard Steffek

Mehr Rindfleisch aus Brasilien???

Das wird aber Greta nicht freuen. Denn letztendlich bedeutet es doch auch eine Intensivierung der dortigen Landwirtschaft, somit auch mehr CO2. Ebenso ist es im Grunde ja auch eine riesen Klatsche für unsere Svenja. Wenn sie schon den Duktus von der Barbara übernommen hat, "weniger Tiere in Deutschland", und da im besonderen Rind, dann muß das doch eine entsprechende Ohrfeige für die Beiden und all ihrer Einflüsterer und Anhänger sein. Damit wird doch nur deutlich wie wenig sich die Welt um unsere "Weltverbesserer" schert.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen