Rekordkurs

Globale Pflanzenölerzeugung erreicht 2021/22 neue Höchstwerte

Die globale Erzeugung von Pflanzenölen erreicht neue Höchstwerte. Ein voraussichtliches Minus der Rapsölproduktion kann durch ein Plus bei Palm-, Sonnenblumen- und Sojaöl mehr als kompensiert werden.

Nach jüngster Schätzung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) beläuft sich die globale Erzeugung von Pflanzenölen 2021/22 auf 214,8 Mio. t. Das wären 8,21 Mio. t mehr als 2020/21. Damit wird die Produktion den Bedarf von voraussichtlich 211,8 Mio. t auch im laufenden Wirtschaftsjahr vollständig decken.

Das hinsichtlich Produktion und Verbrauch bedeutendste Pflanzenöl am Weltmarkt bleibt nach Recherche der Agrarmarkt...