Kanada

Kanada exportiert weniger Weizen Premium

Die kanadischen Weizenexporte sind deutlich zurückgegangen.

Basierend auf dem aktuellen Handelstempo prognostiziert der Agrar-Auslandsdienst des US-Landwirtschafsministeriums (FAS) für das Wirtschaftsjahr 2019/20 insgesamt einen Rückgang der kanadischen Weich- und Hartweizenexporte um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die verfügbaren Daten zeigen, dass die Exporte von Weizen und Weizenprodukten zwischen Juli und November 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zehn Prozent zurückgegangen sind. Dies ist auf die große Konkurrenz am Weltmarkt zurückzuführen.

Die Exporte von Weizen und Weizenprodukten nach China stiegen im vergangenen Wirtschaftsjahr um 47 Prozent auf 2,1 Millionen Tonnen, da China seine Weizenkäufe...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen