Nordwesteuropäische Kartoffelanbauer

Kartoffelanbau in Nordwesteuropa erstmals seit 2014 geschrumpft

Die Kartoffelnanbauer in Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden haben zur Ernte 2021 insgesamt weniger Flächen bestellt.

Mit dem Ende der Pflanzsaison für die Kartoffelernte 2021 zeichnet ein Minus von bis zu 5 % bei der Gesamtkartoffelfläche in den von der Organisation Nordwesteuropäischer Kartoffelanbauern (NEPG) betrachteten Staaten, Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden ab.

Die letzte Flächeneinschränkung war 2014 zu verzeichnen....