top agrar plus Telefonkonferenz

Kiew rechnet mit deutlich mehr Getreide

Die Ukraine geht überraschend von einer um 7 Mio. t größeren Getreideernte aus. Der Ukrainische Agrarrat (VAR) macht nun Druck bei den Exporten. Ein weiteres Schiff ist noch nicht ausgelaufen.

Die ukrainische Regierung hat ihre Prognose zur diesjährigen Getreide- und Ölsaatenernte deutlich angehoben. Bei einer Telefonkonferenz zum Stand der Ernte erklärte Premierminister Denys Shmygal, dass die Regierung nun von einem Aufkommen von bis zu 67,0 Mio. t Getreide und Ölsaaten ausgehe. Zuvor hatte die Prognose Kiews noch bei rund 60 Mio. t gelegen.

Damit passt die Regierung ihre Ernteerwartungen an die Prognose des Ukrainischen Getreideverbandes (UGA) an, der bereits vor einigen Wochen ein Aufkommen von insgesamt 69,4 Mio. t in...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.