Markteinschätzung

Nutzkälber: Ist das der Aufschwung?

Das Angebot an schwarz- und ­rotbunten HF-Bullenkälbern fällt derzeit nicht übermäßig groß aus. In der Kälbermast werden saison­bedingt etliche Stallplätze geräumt.

Die Notierungen für schwarz- und ­rotbunte HF-Bullenkälber haben sich Mitte Oktober entgegen dem üblichen saisonalen Trend stabilisiert, und stellenweise wurden schon wieder moderate Prämien bewilligt. Das Angebot fällt derzeit nicht übermäßig groß aus – einige Händler bezeichnen es sogar als klein. Die Nachfrage verläuft zumeist stetig.

Bislang haben die Preise für männliche HF-Tiere das Vorjahresniveau noch nicht in allen Bundesländern wieder...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Rindfleisch „geht“ bei sinkenden Außentemperaturen an den Metzgertheken wieder besser. Viele Verarbeiter ersetzen den „Bullen“ in ihren Rezepturen durch die günstigere „Kuh“.