top agrar plus Viel Weizen in Down Under

Rekordernte in Australien

Nach mehreren Dürrejahren haben die australischen Farmer jetzt eine Rekord-Weizenernte eingefahren. Auch die Rapsernte fällt deutlich größer aus.

Das australische Amt für die Land- und Rohstoffwirtschaft (ABARES) erhöht seine aktuelle Ernteschätzung für Wintergetreide teils deutlich. Es geht jetzt von 48,2 Millionen Tonnen aus. Das sind 3,3 Millionen Tonnen mehr als noch im Dezember avisiert worden waren. Gegenüber dem Vorjahr ist das sogar ein Plus von 23 Millionen Tonnen, denn allein die Ernte an Weizen hat sich mehr als verdoppelt. An Gerste sollen es 45 Prozent mehr sein, bei Triticale ein Plus von rund 36 Prozent.

Die Weizenerzeugung wird demnach im Wirtschaftsjahr 2020/21 voraussichtlich die Rekordmenge von 33,3 Millionen Tonnen erreichen. Damit wird das bisherige Allzeithoch von 31,8 Millionen Tonnen aus der Saison 2016/17 übertroffen werden. Zur Erklärung verweisen die Analysten auf bessere Vegetationsbedingungen mit mehr...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.