Westfleisch-Tage

Rindfleischimporte belasten EU-Markt Premium

Bei Bullen und Kühen rechnet Westfleisch-Chef Steen Sönnichsen 2019 mit etwas niedrigeren Erzeugerpreisen als 2018.

Das erklärte Steen Sönnichsen, Vorstand der Westfleisch SCA, auf den Westfleisch-Tagen Anfang der Woche. In Deutschland und der EU schrumpfe der Rindfleischmarkt, während der Markt weltweit weiter wachse. „2019 werden sowohl Produktion als auch Verbrauch weltweit wachsen“, stellte Sönnichsen klar. Demnach seien global vor allem Brasilien, Argentinien un

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Klöckner will Förderung erster Hektare und Umverteilungsprämie statt Kappung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Andreas Beckhove

Redakteur Markt

Schreiben Sie Andreas Beckhove eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Armin Brenner-Schmid

hier sieht man wieder wie zwiespältig unsere Gesellschaft ist!

Sojaschrot aus Brasilien verdammen, der Landwirtschaft die Schuld geben das wir Soja füttern und somit den Regenwald abholzen und wir in Deutschland ja alles Genfrei füttern sollen da es ja viel besser sei! Aber selbst nur die Edelteile aus Brasilien in Deutschland essen wollen die ja wie unsere Deutschen Mitmenschen denken ja nur auf Grünland und der Weide gehalten wurden. Und wenn ich lese das die Importe aus Brasilien wachsen muss sich doch ein jeder denken oha ich bin mit Schuld am Abholzen des Regenwaldes! Warum kann man kein Deutsches Rindfleisch essen? Wir haben Ackerland , wir haben Grünland und vor allem haben wir Wasser und kurze Transportwege vom Schlachter bis in die Verkaufstheke. Und nicht tausende von KM übers Meer! Warum wird in Deutschen Lokalen das Überseefleisch egal ob Argentinisch oder Brasilinisch so hochgejubelt?? Ich esse in Gaststätten wenn ich weiß es kommt von Übersee aus Protest kein Rindfleisch und äussere mich der Bedienung auch so gegenüber das das Deutsche Fleisch absolut kontrolliert, Tierwohl gehalten und vor allem ohne Lange Transportstrecken geschlachtet bis in die Verkaufstheke kam! Und es schon komisch sei das das Deutsche Fleisch bis zur Geburtsstunde rückverfolgbar sein muss aber aus Übersee ist es plötzlich vollkommen egal!! Hier sieht man die Verkehr te Welt in Deutschland! Hauptsache weit Transportiert und Viel Verkehr erzeugt dann ist alles bestens!!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen