Schweinemast im März nicht kostendeckend

Die wirtschaftlich schwierige Zeit hält für Schweinemäster auch im März dieses Jahres an.

Mit durchschnittlichen Leistungen ist es seit Oktober 2017 schwierig, Gewinne in der Schweinemast zu erzielen, meldet die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI, Bonn. Durch die extreme Hitze des vergangenen Sommers stiegen aufgrund der geringeren Getreideernte die Futterkosten.

In Regionen mit intensiver...