Kanada

Stabile Rinder- und Schweinebestände in Kanada Plus

Die Viehbestände in Kanada haben sich in den vergangenen fünf Jahren anders entwickelt als in den benachbarten USA.

Während die Farmer in den USA in den vergangenen fünf Jahren ihre Bestände an Rindern leicht und die von Schweinen stark aufgestockt haben, ist bei den Viehherden in Kanada in diesem Zeitraum kaum eine Veränderung festzustellen. Nach den kürzlich von Statistics Canada veröffentlichten Viehzählungsergebnissen wurden zum Stichtag 1. Juli 2020 in dem Land knapp 12,24 Millionen Rinder gehalten; das waren 65 000 Tiere oder 0,5 % weniger als zwölf Monate zuvor. Dabei kam es beim Jungvieh unter einem Jahr sowie bei Bullen und Ochsen im Vorjahresvergleich zu moderaten Bestandseinbußen zwischen 0,4 % und 0,8 %. An...


Diskussionen zum Artikel

von Michael Prantl

Tierbestände

Warum geht es in USA und Kanada und in der EU nicht? Eindeutig anderes Denken wenn es um Landwirte geht von den Politikern - hat mit Größe der Betriebe gar nichts zu tun. Ist nur eine Sache vom wollen und vom Kopf - wer die jungen Leute von den Betrieben treibt wie die EU und vor allem ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen