Raps

Ukraine produziert und exportiert mehr Raps Premium

Knapp 70 % der EU-Rapsimporte stammen derzeit aus der Ukraine.

Mit 3,3 Mio. t hat die Ukraine 2019 eine Rekord-Rapsernte eingefahren. Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) geht davon aus, dass bis zum Saisonende 2019/20 rund 85 Prozent davon über den Export abgeflossen sein werden. Nur 15 Prozent, und damit im Vergleich zu früheren Jahren sogar verhältnismäßig viel, bleibt zur Deckung des wachsenden, jedoch relativ geringen Inlandsbedarfs im Land.

Die Rapserzeugung und die -exporte gehen in der Ukraine seit jeher Hand in Hand. Das...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen