Hähnchenfleisch

Weltweite Erzeugung von Hähnchenfleisch soll weiter steigen Plus

Das US-Landwirtschaftsministerium erwartet, das die weltweite Hähnchenfleischerzeugung weiter steigt.

Für die weltweite Erzeugung von Hähnchenfleisch wird für das Jahr 2021 eine Steigerung um 2,3 % erwartet. Besonders die großen Produzenten, wie die USA, China und Brasilien, dürften ihre Erzeugung von Hähnchenfleisch ausweiten. Das berichtet AMI unter Verwendung des aktuellen Geflügelmarktberichtes des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Dabei werden in China größere Zuwächse in der Produktion erwartet als im Konsum. Denn der chinesische Verbraucher ist nur...


Diskussionen zum Artikel

von Wilfried Brade

Eine weltweite Steigerung ist in der Tat zu erwarten, aber nicht mehr in der Veredlung in Deutschland

Denn der Kostendruck steigt hier kontinuierlich...; aber nicht mehr die Erlöse..... Ganz zu schweigen von der Wertschätzung der Arbeit eines tierhaltenden Landwirtes in Deutschland. Dr. W. Brade, Norddeutsches Tierzuchtberatungs-Büro

von Willy Toft

In dem Cent- Bereich werden mancherorts Luftschlösser ausgehoben!

Ob Deutschland da noch eine große Rolle spielt, wo wir das direkt beim Futtererzeuger noch billiger einkaufen können, überlasse ich der Phantasie der Protagonisten! Ein hartes Geschäft, in der Gewerblichen Landwirtschaft hierzulande!

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen