Maximum Power gegen Ausfallgetreide und Ungräser im Raps

Wenn es in Winterraps um die Gräserbekämpfung geht, denkt man in erster Linie an die Bekämpfung von Ausfallgetreide. Denn Ausfallgetreide steht aufgrund seiner raschen Keimung und Jugendentwicklung in starker Konkurrenz zum Raps.

Ein rechtzeitiges Ausschalten des Ausfallgetreides, aber auch der Ungräser ist daher wichtig.

Fusilade Max® hat alles, was ein Gräserherbizid braucht

Die Praxis schätzt Fusilade Max® wegen seiner zuverlässigen Wirkung und ausgezeichneten Kulturverträglichkeit.

Fusilade Max® ist eine einzigartige Mischung aus mehreren Komponenten (natürliche Öle, Netzmittel und Adjuvantien). Dabei bewirkt das hervorragende Adjuvant-Konzept eine bessere Wirkstoffverteilung auf dem Blatt. Dank ISOlink-Technologie wird der Wirkstoff schnell und effizient durch die Blattoberflächen aufgenommen. Für den Einsatz bedeutet dies eine erhöhte Regenfestigkeit für noch mehr Wirkungssicherheit.

Somit gewährleistet Fusilade Max® mit einer guten Wirkung gegen Ausfallgetreide eine gründliche Kontrolle. Die Anwendung gegen Ausfallgetreide erfolgt, wenn das Getreide ein bis zwei Blätter hat. Die Aufwandmenge beträgt 1,0l /ha.

(Bildquelle: Nufarm Deutschland GmbH)

Praxistipp: Bei Queckenproblemen auf Ihren Flächen empfehlen wir 2 l/ha Fusilade Max®, appliziert bei einer Wuchshöhe der Quecke von 15 cm.