Auf Maishäcksel ins Schleudern geraten

Zu einem schweren und dramatischen Unfall kam es bei der vergangenen Maisernte in Rotenburg. Ein 50-jähriger Schlepperfahrer hatte offensichtlich zu viel Mais geladen, so dass eine größere Menge Maishäcksel auf der Kreisstraße landete, berichtete die Polizei.

Zu einem schweren und dramatischen Unfall kam es bei der vergangenen Maisernte in Rotenburg. Ein 50-jähriger Schlepperfahrer hatte offensichtlich zu viel Mais geladen, so dass eine größere Menge Maishäcksel auf der Kreisstraße landete, berichtete die Polizei.

Ein 23 -jähriger VW-Polo-Fahrer kam auf diesen Maishäckseln ins Schleudern, als er ausweichen wollte. Beim Aufprall gegen einen Baum wurde er schwer verletzt. Die Polizei mahnt daher Bauern und Lohnunternehmer dazu, auf saubere Straßen zu achten und die Ladung zu sichern.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen