Auto spießt sich auf Grubber auf

Am 10.10.2018 wurden die Feuerwehren Schwarzenau und Vitis zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die LB2, zwischen Schwarzenau und Sparbach in Österreich, alarmiert. Ein Peugeot 207 hatte sich auf einem "Grubber" eines Fendts aufgespießt und den Traktor umgeworfen, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenau.

Am 10.10.2018 wurden die Feuerwehren Schwarzenau und Vitis zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die LB2, zwischen Schwarzenau und Sparbach in Österreich, alarmiert. Ein Peugeot 207 hatte sich auf einem "Grubber" eines Fendts aufgespießt und den Traktor umgeworfen, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenau. Im Inneren des PKW befand sich der verletzte, aber ansprechbare Fahrer. Der Fahrer des Traktors konnte sich selbst befreien und wurde glücklicherweise nicht verletzt. Mit Hilfe eines Baggers und einer Seilwinde konnte die Feuerwehr den Traktor wieder auf die Räder stellen.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

ASP-Impfstoff für Wildschweine?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen