Das ist der neue Apparat zur Geschlechtbestimmung

Lange hat Bundesagrarminister Christian Schmidt von dem Apparat gesprochen, der schon im Ei das Geschlecht der Küken feststellen soll. Auf der Grünen Woche hat er ihn nun präsentiert. Entwickelt haben ihn Wissenschaftler der Universität Leipzig. Die Technik gilt aber als aufwendig und teuer.

Lange hat Bundesagrarminister Christian Schmidt von dem Apparat gesprochen, der schon im Ei das Geschlecht der Küken feststellen soll. Auf der Grünen Woche hat er ihn nun präsentiert. Entwickelt haben ihn Wissenschaftler der Universität Leipzig. Die Technik gilt aber als aufwendig und teuer. Wann die Maschine marktreif ist, bleibt weiter ungewiss: Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtete, gehen die Leipziger Wissenschaftler bislang davon aus, dass erste Geräte erst in rund drei Jahren in Brütereien stehen werden.

Bundesrat will Solaranlagen weiter fördern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen