Getreidehänger landen im Graben

Vor einer Woche ereignete sich in Rotenburg dieser Unfall. Ein 16-Jähriger war mit einem Traktor und zwei mit Getreide beladenen Anhängern unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und die

Vor einer Woche ereignete sich in Rotenburg dieser Unfall. Ein 16-Jähriger war mit einem Traktor und zwei mit Getreide beladenen Anhängern unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und die schwer beladenen Anhänger dort einsackten. Die beiden Anhänger kippten um, das Getreide ergoss sich in den Seitenraum.


Die Polizei erfuhr von dem Unfall erst, als ein Helfer vor Ort sich meldete. Der 16-Jährige war inzwischen mit seinem Traktor weggefahren. Insofern prüft die Polizei derzeit, ob eine Verkehrsunfallflucht vorliegen könnte. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht genau benannt werden, sie dürfte aber nicht unerheblich sein.

Benzin, Diesel, Heizöl oder Gas werden teurer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen