Königlich-bayerische Schmankerl für Berlin

Vorgeschmack auf die Internationale Grüne Woche in Berlin: Eine Auswahl dessen, was die Besucher der weltgrößten Ernährungsmesse heuer an weißblauen Gaumenfreuden zu erwarten haben, präsentierte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner schon mal vorab im winterlich verschneiten Park von Schloss Linderhof in den Ammergauer Alpen – tatkräftig unterstützt von Schmankerl-Botschafterin Carolin Schäfer

Vorgeschmack auf die Internationale Grüne Woche in Berlin: Eine Auswahl dessen, was die Besucher der weltgrößten Ernährungsmesse heuer an weißblauen Gaumenfreuden zu erwarten haben, präsentierte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner schon mal vorab im winterlich verschneiten Park von Schloss Linderhof in den Ammergauer Alpen – tatkräftig unterstützt von Schmankerl-Botschafterin Carolin Schäfer und Pater Ambrosius vom nahegelegenen Kloster Ettal.

Die Grüne Woche sei eine ideale Gelegenheit, um für Bayern als Heimat der Genüsse und abwechslungsreiches Urlaubsziel zu werben. Rund 400 000 Besucher werden von 19. bis 28. Januar auf der Grünen Woche erwartet.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Bodenzustandsbericht: Wie humusreich sind deutsche Äcker?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen