Mähwerk schlägt bei Fahrt an Baum

Glück im Unglück hatte ein 61-jähriger Treckerfahrer aus Drochtersen-Assel, als er am 1. Oktober 2010 mit seinem Trecker unterwegs war. Auf gerader Strecke kam er zu weit nach rechts ab, so dass das Mähwerk einen Straßenbaum berührte. Durch den Anstoß geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und stieß frontal gegen den Baum.

Glück im Unglück hatte ein 61-jähriger Treckerfahrer aus Drochtersen-Assel, als er am 1. Oktober 2010 mit seinem Trecker unterwegs war. Auf gerader Strecke kam er zu weit nach rechts ab, so dass das Mähwerk einen Straßenbaum berührte. Durch den Anstoß geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und stieß frontal gegen den Baum. Die Wucht des Anpralls war so heftig, dass die Vorderachse komplett abriss. Der Fahrer verletzte sich durch den Anstoß an die Scheibe des Führerhauses nur leicht am Kopf. Der Schaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen