Melanie Wendler neue Allgäuer Käsekönigin

Das baden-württembergische Agrarministerium gratuliert der frisch gekrönten Allgäuer Käsekönigin Melanie Wendler zu ihrem neuen Amt.

Das baden-württembergische Agrarministerium gratuliert der frisch gekrönten Allgäuer Käsekönigin Melanie Wendler zu ihrem neuen Amt. Wie Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch am Mittwoch erklärte, ist die Allgäuer Käsekönigin eine wichtige Botschafterin für die Leistungsfähigkeit der Milchviehhalter, Molkereien und Käsereien im Allgäu sowie für die Qualität und Echtheit der von ihnen erzeugten Produkte. Sie sei ein wichtiges Bindeglied zwischen der heimischen Ernährungswirtschaft und den Verbraucherinnen und Verbrauchern.

Aufgabe der Allgäuer Käsekönigin sei es, die Menschen für die Käseprodukte ihrer Region zu begeistern. "Die neue Allgäuer Käsekönigin ist eine authentische Sympathieträgerin. Sie gibt den Allgäuer Käsespezialitäten ein Gesicht", so Gurr-Hirsch.

Aktuelle Informationen zur Käsekönigin sowie zur oberschwäbischen und bayerisch-schwäbischen Region finden Sie unter www.tor-zum-allgaeu.de.

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen