Methan-Messung 

Wie viel Methan in der Atemluft von Kühen steckt, lässt sich auch mit einem Laser-Methan-Detektor aus dem Bergbau ermitteln. Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wollen so die Zucht von Kühen auf weniger Methanausstoß verbessern.

Wie viel Methan in der Atemluft von Kühen steckt, lässt sich auch mit einem Laser-Methan-Detektor aus dem Bergbau ermitteln. Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wollen so die Zucht von Kühen auf weniger Methanausstoß verbessern.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Bodenzustandsbericht: Wie humusreich sind deutsche Äcker?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen