Neue Kartoffelkönigin eröffnet Saison im Rheinland

Am Sonntag wird die rheinische Frühkartoffelsaison 2011 offiziell in Issum eröffnet. Anschließend übergibt Katharina Boßmann, Rheinische Kartoffelkönigin 2010, ihr Amt an die neue Kartoffelkönigin

Am Sonntag wird die rheinische Frühkartoffelsaison 2011 offiziell in Issum eröffnet. Anschließend übergibt Katharina Boßmann, Rheinische Kartoffelkönigin 2010, ihr Amt an die neue Kartoffelkönigin Valerie Pütz, die von einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bergheim-Glessen stammt.

Die 22-jährige ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Rhein-Erft-Kreis aufgewachsen. Derzeit studiert sie in Köln „Medienkommunikation & Journalismus“ und arbeitet nebenbei als Freie Mitarbeiterin bei einer Kölner Zeitung. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Reisen, Fotografieren, Lesen und mit Freunden.

Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Eltern, auf dem bereits in dritter Generation Kartoffeln angebaut werden, unterstützt sie tatkräftig die Arbeit. Sie kennt alle Abläufe eines Kartoffeljahres, angefangen mit dem Vorkeimen, dem Pflanzen, die Ernte und schließlich die Aufbereitung und Vermarktung der Kartoffeln.

Als angehende Journalistin weiß sie außerdem, dass sich das in den Medien dargestellte Bild des Bauern von dem eines modernen Landwirtes unterscheidet. Dieses moderne Bild möchte sie in ihrer Amtzeit vermitteln und dabei die Kartoffel in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen