Neue Weinkönigin auf dem Thron

Deutschland hat eine neue Weinkönigin: Marlies Dumbsky aus Volkach in Unterfranken. Nach einem knappen halben Jahr auf dem fränkischen Wein-Thron übernimmt die 23-jährige nun das deutsche Regiment über den Wein, teilt der Bayerische Bauernverband mit. Bis Oktober 2009 wird Marlies I., deren genauer Titel "60.

Deutschland hat eine neue Weinkönigin: Marlies Dumbsky aus Volkach in Unterfranken. Nach einem knappen halben Jahr auf dem fränkischen Wein-Thron übernimmt die 23-jährige nun das deutsche Regiment über den Wein, teilt der Bayerische Bauernverband mit. Bis Oktober 2009 wird Marlies I., deren genauer Titel "60. Deutsche Weinkönigin" lautet, nun den deutschen Wein ins rechte Licht rücken.
Der Thron, auf dem sie nun sitzt, war begehrt: Gegen insgesamt 13 junge Gebietsweinköniginnen musste Marlies I. sich behaupten. Dumbsky ist gelernte Winzerin, kommt von einem Weingut und kennt sich damit bestens aus mit Reben und Trauben. "Winzerin ist ein unglaublich vielseitiger und anspruchsvoller Beruf, das habe ich als besonders reizvoll empfunden", erklärt Marlies I. ihre Berufswahl.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen