Rübenanhänger stürzt auf parkendes Auto

Im Oktober ereinete sich dieser Unfall in Wabern. Ein mit Rüben vollbeladener Anhänger kippte auf einen geparkten Pkw und schleifte diesen ca. 5 m mit. Verletzt wurde niemand bei dem Unfall. Ein 25-jähriger Fahrer war mit dem linken Vorderrad des Traktors und dem linken Rad des zweiachsigen Anhängers auf die Begrenzungssteine der Verkehrsinsel geraten.

Im Oktober ereinete sich dieser Unfall in Wabern. Ein mit Rüben vollbeladener Anhänger kippte auf einen geparkten Pkw und schleifte diesen ca. 5 m mit. Verletzt wurde niemand bei dem Unfall. Ein 25-jähriger Fahrer war mit dem linken Vorderrad des Traktors und dem linken Rad des zweiachsigen Anhängers auf die Begrenzungssteine der Verkehrsinsel geraten. In Folge dessen geriet der Anhänger ins Schaukeln. Der Anhänger kippte schließlich nach rechts auf einen geparkten Opel Zafira. Es entstanden 5.000,- Euro Sachschaden am Anhänger und 5.000,- Euro Sachschaden (Totalschaden) am Pkw. Die Zugmaschine wurde nicht beschädigt. Darüber hinaus wurden im Bereich der Unfallstelle die Fahrbahndecke und zwei Bäume beschädigt.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Einbruch auf Hof Röring: 900 Mastschweine verenden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen