Schmidt trifft Vertreter beider Demos

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt im Rahmen des Grünbuch-Prozesses Vertreter der Initiative „Wir haben es satt“ und der Aktion „Wir machen Euch satt 2.0“ zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen. Schmidt hob dabei einen konstruktiven und lösungsorientierten Dialog mit allen Beteiligten hervor.

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt im Rahmen des Grünbuch-Prozesses Vertreter der Initiative „Wir haben es satt“ und der Aktion „Wir machen Euch satt 2.0“ zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen. Schmidt hob dabei einen konstruktiven und lösungsorientierten Dialog mit allen Beteiligten hervor. Deswegen habe er die beiden Bündnisse an einen Tisch geholt.

"Statt übereinander zu urteilen müssen wir miteinander reden. Mir ist es wichtig, Brücken zu bauen zwischen Landwirten und Verbrauchern – für ein besseres Verständnis, für eine größere Akzeptanz und für mehr Transparenz. Denn nur im Miteinander schaffen wir eine Landwirtschaft, die gesellschaftlich akzeptiert, wirtschaftlich tragfähig und fest verankert ist in der Mitte der Gesellschaft!“

Soviel Stickstoff und Phosphor gelangt aus Kläranlagen in Oberflächengewässer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen