Reil & Eichinger

Feuerwehr Nittenau hat Holz-Rückewagen im Gerätehaus

Die Stadt Nittenau hat ihrer Feuerwehr einen Holzrückewagen spendiert, damit sie in der waldreichen Region umgestürzte Bäume direkt abfahren kann.

Das Aufgabengebiet der Feuerwehren wird ständig größer, früher stand die Bekämpfung von Bränden im Mittelpunkt, heute sind es immer mehr Naturkatastrophen, welche die Retter fordern und den Einsatz von Forstgeräten wie z.B. den BMF-Rückewagen erforderlich machen.

Holz laden

Holz laden (Bildquelle: Pressebild)

Feuerwehr Nittenau

Die Mannschaft ist stolz auf ihren neuen Wagen (Bildquelle: Presebild)

In folgendem Video, das die Reil & Eichinger GmbH & Co KG gemeinsam mit der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr gedreht hat, wird dies humorvoll und unterhaltsam dargestellt.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.